Service & Support

Professioneller Service & Support für professionelle Werkzeuge!

Neben großartigen Schraub- und Nietlösungen bieten wir von HS-Technik ebenso innovative, schnelle und zuverlässige Service- und Supportlösungen, für eine Sicherung Ihrer Investitionen und eine Maximierung Ihrer Produktivität.

Reparatur
Händler

Service

Reparatur

Zuverlässige Reparatur statt teurem Austausch – Nach einer schnellen Reparatur können die Maschine und die Produktion rasch weiterlaufen. Nicht immer müssen defekte Antriebe und Steuerungen oder Verschleißteile ausgetauscht werden.
48 Stunden nach dem Eintreffen Ihrer defekten Maschine, ist diese in der Regel wieder auf dem Weg zurück zu Ihnen. Ersatzteile aller gängigen Maschinen haben wir auf Lager, wodurch wir Ihnen eine sehr kurze Durchlaufzeit bieten können.

Vor Ort Service mit unserem Service-Mobil
Bei großen Reparatur-, Instandhaltungs- oder Updateaktionen kommt unser Service-Mobil gerne direkt zu Ihnen und erledigt alles bei Ihnen vor Ort.

Diese Servicequalität und Zuverlässigkeit wird auch von unseren Partnern geschätzt. So wurde die Reparaturwerkstatt der HS-Technik GmbH bereits im Jahr 2010 als offizielles HIOS Reparaturcenter für HIOS Werkzeuge in Europa zertifiziert.

Um Ihr Gerät schnellstmöglich reparieren zu können, benötigen wir folgende Informationen:
1. Produktname
2. Kaufdatum
3. Fehlerbeschreibung
4. Gegebenenfalls ein RMA oder MFU Formular

RMA Formular öffnen
Servicekontakt: +49 (0) 7628 – 91 11 – 0
Reparaturanfrage per Telefon: +49 (0) 7628 – 91 11 – 0
Reparaturanfrage per mail: repaircenter@hs-technik.com

Reparatur Formulare zum Download

RMA Formular

Um Ihre Reparatur schnellstmöglich zu bearbeiten, bitten wir Sie uns dieses Formular komplett ausgefüllt vor Einsendung der Reparatur zukommen zu lassen.

Es ist vor allem wichtig, uns eine detaillierte Fehlerbeschreibung, am besten mit Bild oder Video, zukommen zu lassen. Bitte vermeiden Sie Fehlerbeschreibungen wie „defekt“ oder „keine Funktion“.

Es muss für jedes Werkzeug ein eigenes Formular erstellt werden. Sie erhalten von uns dann eine RMA-Nummer.

Bitte senden Sie die Waren mit dem ausgedruckten Formular an:
HS-Technik GmbH
In the Martelacker 12
79588 Efringen-Kirchen

Bitte beachten: Defekte Akkus dürfen nicht zurückgesendet werden und müssen vom Kunden selbst entsorgt werden.

RMA Formular öffnen

Service/ MFU Formular

Um Ihre Anfrage zu einem Service oder einer MFU schnellstmöglich zu bearbeiten, bitten wir Sie uns dieses Formular komplett ausgefüllt vor Einsendung des Werkzeugs zukommen zu lassen.

Es muss für jedes Werkzeug ein eigenes Formular erstellt werden. Senden Sie dieses Formular vollständig ausgefüllt an: sales@hs-technik.com. Sie erhalten von uns dann eine RMA-Nummer, welche Sie dem Werkzeug beilegen müssen, damit wir es richtig zuordnen können.

Bitte senden Sie die Ware mit dem ausgefüllten Formular an:
HS-Technik GmbH
Im Martelacker 12
79588 Efringen-Kirchen

Bitte beachten: Defekte Akkus dürfen nicht zurückgesendet werden und müssen vom Kunden selbst entsorgt werden.

MFU Formular öffnen

Händlersuche

Sie suchen einen Händler in Ihrer Nähe?

Wir helfen Ihnen weiter. Eine kurze E-Mail an uns und wir stellen den Kontakt gerne für Sie her.

info@hs-technik.com

Fragen? Antworten!

FAQ

TorqBee

Halten Sie den gelben Button gedrückt oder nehmen Sie die Akkus herunter. Halten Sie außerdem während dem Aufschieben den Starttaster gedrückt.
Lösen und entfernen Sie die Torsionsfeder, entnehmen Sie anschließend den Gegenhalter und stecken Sie anschließend in gewünschter Richtung wieder auf Vielzahn auf, Torsionsfeder nicht vergessen.

NutBee

Bringen Sie das Werkzeug in Setup-Modus, indem Sie den gelbem Button betätigen und bis auf den Menüpunkt „Programm“ wechseln. Dies durch Drücken des Starttasters bestätigen. Anschließend stellen Sie die geforderte Kraft ein und bestätigen erneut mit dem Starttaster. Abschließend den Setup Modus verlassen.

RivBee

Entfernen Sie die große Überwurfmutter, nehmen Sie die Zughülse ab, demontieren Sie das alte Mundstück und montieren Sie das neue. Danach stecken Sie die Zughülse auf und montieren die große Überwurfmutter.
Entfernen Sie die große Überwurfmutter, nehmen Sie die Zughülse ab, ziehen Sie den Bajonettverschluss in Richtung Werkzeug und demontieren Sie das Klemmbackengehäuse. Entfernen Sie die Klemmbacken aus dem Gehäuse entfernen und tauschen Sie sie aus. Bitte achten Sie darauf, die neuen Klemmbacken zu schmieren und in Klemmbackengehäuse einlegen sowie den Schieber und die Feder wieder einzulegen und den Bajonettverschluss zu montieren. Abschließend noch die Zughülse aufstecken und die große Überwurfmutter montieren.
Entfernen Sie zunächst die große Überwurfmutter und nehmen Sie die Zughülse ab. Demontieren Sie danach mit einem Maulschlüssel SW14 die Zugeinheit und tauschen Sie diese gegen die gewünschte Länge aus. Abschließend montieren Sie die neue Zugeinheit, stecken die Zughülse auf und montieren die große Überwurfmutter.

HST-Tool-Manager

Bitte beim zuständigen Ansprechpartner oder an der Zentrale melden.
Treiber bitte von der Webseite downloaden, Geräte-Manager auf Endgerät öffnen (Administratorrechte benötigt), nicht identifizierbares USB-Gerät markieren, mit Rechtsklick nach aktuellen Treibern suchen (Administratorrechte benötigt), Treiber aus Download auswählen, ggf. Neustart des Endgerätes.

Service / MFU

Bitte füllen Sie unser RMA/ Service-Formular aus und schicken Sie das Werkzeug an: HS-Technik GmbH, Im Martelacker 12, 79588 Efringen-Kirchen
Ersatz- oder Austauschwerkzeuge können wir leider nicht zur Verfügung stellen. Eine Notstrategie bei Ausfall oder Service eines Werkzeugs muss vom Anwender definiert werden.
Die Dauer hängt von der aktuellen Auslastung unserer Serviceabteilung ab.

Allgemein

Wir bedauern, die Liste aus Diskretionsgründen nicht zeigen zu können.
Bitte senden Sie uns eine E-Mail an info@hs-technik.com und wir werden Sie an unseren Partner in Ihrem Land vermitteln.
Überprüfen Sie das USB-Kabel, versuchen Sie es mit einem neuen oder einem anderen Kabel.
Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version des HST-Tool-Managers verwenden. Hier geht’s zum Download.
Versuchen Sie, das Gerät an einen anderen Computer anzuschließen.