HS-Technik

Der HS-Technik Werkzeug-Service für Industriekunden

Werkzeug Service vom Profi für Profis

Sie suchen nicht nur großartige Niet- und Schraublösungen, sondern wünschen sich für Ihre Werkzeuge und Maschinen aus dem Hause HS-Technik auch schnelle und zuverlässige Servicelösungen? Wir lassen Sie auch an dieser Stelle nicht im Regen stehen. Dank unseres effektiven und umfassenden Werkzeug-Service können Sie auch beschädigte Maschinen oder Werkzeuge schnell wieder einsetzen.

Um Ihre Produktivität dauerhaft auf konstant hohem Niveau zu halten, bieten wir Ihnen auch prophylaktische Servicelösungen, die für eine lange Lebenserwartung und eine dauerhafte Einsatzfähigkeit Ihrer Werkzeuge wichtig sind.

Akku-Blindnietgeräte: Hochleistungs-Akkublindnietgerät, präzises Nietgerät und robuster Akku-Nietzieher von HS-Technik

Diese Serviceleistungen bieten wir Ihnen

Unser Werkzeug-Service basiert auf drei Säulen.

1

Reparaturen bei Bedarf

2

Vorbeugende Wartung

3

Maschinenfähigkeitsuntersuchung

Ihnen als unseren Kunden bieten wir seit 1986 einen ebenso umfassenden wie erstklassigen Service für die aus unserem Sortiment erworbenen Werkzeuge und Werkzeugmaschinen. Für eine hohe Qualität unserer Serviceleistungen müssen unsere qualifizierten Servicetechniker stets auf dem neuesten Stand der Technik sein.

Fortbildung und fortlaufende Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten gehören daher zu unserem Leitbild in unserem Service-Team. Ihr Vorteil dabei? Neben der Herstellung und Inbetriebnahme erstklassiger Werkzeuge und Maschinen bieten wir Ihnen auch in den Bereichen Wartung und Reparatur unserer Produkte hervorragende Leistungen zu einem fairen und transparentem Preis.

Bei einem entsprechend großen Reparaturbedarf an Ihren Werkzeugen kommen unsere Servicetechniker für die notwendigen Arbeiten auch zu Ihnen ins Unternehmen und erledigen die Instandsetzung direkt vor Ort.

Gut zu wissen...

Hochwertige Werkzeugmaschinen von HS-Technik sind ihren Preis nicht aufgrund unseres Labels oder unserer Marke wert. Sondern aufgrund der exzellenten Verarbeitung und der qualitativ hochwertigen Einzelteile, die hier verarbeitet werden.

Damit Ihre Werkzeuge dauerhaft die hohe Qualität in der täglichen Arbeit liefern können, brauchen Sie im Fall einer Reparatur oder eines wartungsbedingten Austauschs von Teilen, Original-Ersatzteile. Da wir wissen, wie langlebig unsere Produkte sind, bieten auch noch Jahre nach dem Produktionsende einzelner Modelle die passenden Original-Ersatzteile für eine Reparatur oder Wartung an.

So läuft unser Werkzeug-Service ab

Wir möchten sicherstellen, dass Sie mit Ihren Werkzeugen so lange wie möglich gute Arbeit leisten können. Egal ob in der Produktion oder einer anderen Industrie – wenn Sie eine Instandsetzung für ein Werkzeug von HS-Technik benötigen, müssen Sie einfach die folgenden 5 Schritte gehen:

1. Schritt

Sie füllen unser RMA- oder unser Service/MFU-Fomular auf unserer Website aus

2. Schritt

Sie drucken das Formular aus und schicken es zusammen mit dem Werkzeug an die folgende Adresse in Deutschland:
HS-Technik GmbH, z. Hd. Repaircenter, Im Martelacker 14, 79588 Efringen-Kirchen

3. Schritt

Ist Ihr Werkzeug bei uns eingetroffen, prüfen unsere Servicetechniker Ihr Anliegen. Bevor die Arbeit beginnt, erhalte Sie einen Kostenvoranschlag.

4. Schritt

Sie prüfen unseren Kostenvoranschlag und geben Ihre Freigabe für die notwendige Instandsetzung.

5. Schritt

Wir nehmen die Reparatur Ihres Werkzeugs vor und liefern das wieder voll funktionsfähige Werkzeug wieder an Sie aus.

Zuverlässige Reparatur statt teurem Austausch

Oft müssen Antriebe, Steuerungen oder andere Verschleißteile Ihrer Werkzeuge gar nicht ausgetauscht werden – nicht selten würde auch eine Reparatur der defekten Teile vollkommen ausreichen. Doch selbst wenn ein Austausch unumgänglich ist, bieten wir unseren Kunden einen ebenso zuverlässigen wie schnellen Service.
Da wir die Ersatzteile aller gängigen Maschinen aus unserem Sortiment auf Lage haben, können wir in der Regel die von Ihnen zur Instandsetzung eingesendeten Geräte innerhalb von 48 Stunden zurückschicken.

Nutzen Sie unsere Reparatur-Formulare zum Download

Laden Sie hier direkt unser Reparaturformular oder unser Service Formular herunter und füllen es aus:

RMA Formular

Um Ihre Reparatur schnellstmöglich zu bearbeiten, bitten wir Sie uns dieses Formular komplett ausgefüllt vor Einsendung der Reparatur zukommen zu lassen.

Es ist vor allem wichtig, uns eine detaillierte Fehlerbeschreibung, am besten mit Bild oder Video, zukommen zu lassen. Bitte vermeiden Sie Fehlerbeschreibungen wie „defekt“ oder „keine Funktion“.

Es muss für jedes Werkzeug ein eigenes Formular erstellt werden. Senden Sie dieses Formular vollständig ausgefüllt an: repaircenter@hs-technik.com. Sie erhalten von uns dann eine RMA-Nummer, welche Sie der Reparatur beilegen müssen, damit wir sie richtig zuordnen können.

Bitte senden Sie die Waren mit dem ausgedruckten Formular an:
HS-Technik GmbH
Im Martelacker 12
79588 Efringen-Kirchen

Bitte beachten: Defekte Akkus dürfen nicht zurückgesendet werden und müssen vom Kunden selbst entsorgt werden.

Service/ MFU Formular

Um Ihre Anfrage zu einem Service oder einer MFU schnellstmöglich zu bearbeiten, bitten wir Sie uns dieses Formular komplett ausgefüllt vor Einsendung des Werkzeugs zukommen zu lassen.

Es muss für jedes Werkzeug ein eigenes Formular erstellt werden. Senden Sie dieses Formular vollständig ausgefüllt an: repaircenter@hs-technik.com. Sie erhalten von uns dann eine RMA-Nummer, welche Sie dem Werkzeug beilegen müssen, damit wir sie richtig zuordnen können.

Bitte senden Sie die Ware mit dem ausgefüllten Formular an:
HS-Technik GmbH
Im Martelacker 12
79588 Efringen-Kirchen

Bitte beachten: Defekte Akkus dürfen nicht zurückgesendet werden und müssen vom Kunden selbst entsorgt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an unsere Servicehotline:

von 8 bis 17 Uhr: +49 (0)7628 91110

Hier können Sie Ihre Reparaturanfrage auch per Telefon stellen

Reparaturanfragen per Mail richten Sie bitte an repaircenter@hs-rechnik.com 

FAQ – Häufige Fragen und Antworten

TorqBee
Halten Sie den gelben Button gedrückt oder nehmen Sie die Akkus herunter. Halten Sie außerdem während dem Aufschieben den Starttaster gedrückt.
Lösen und entfernen Sie die Torsionsfeder, entnehmen Sie anschließend den Gegenhalter und stecken Sie anschließend in gewünschter Richtung wieder auf Vielzahn auf, Torsionsfeder nicht vergessen.
NutBee
Bringen Sie das Werkzeug in Setup-Modus, indem Sie den gelbem Button betätigen und bis auf den Menüpunkt „Programm“ wechseln. Dies durch Drücken des Starttasters bestätigen. Anschließend stellen Sie die geforderte Kraft ein und bestätigen erneut mit dem Starttaster. Abschließend den Setup Modus verlassen.
RivBee
Entfernen Sie die große Überwurfmutter, nehmen Sie die Zughülse ab, demontieren Sie das alte Mundstück und montieren Sie das neue. Danach stecken Sie die Zughülse auf und montieren die große Überwurfmutter.
Entfernen Sie die große Überwurfmutter, nehmen Sie die Zughülse ab, ziehen Sie den Bajonettverschluss in Richtung Werkzeug und demontieren Sie das Klemmbackengehäuse. Entfernen Sie die Klemmbacken aus dem Gehäuse entfernen und tauschen Sie sie aus. Bitte achten Sie darauf, die neuen Klemmbacken zu schmieren und in Klemmbackengehäuse einlegen sowie den Schieber und die Feder wieder einzulegen und den Bajonettverschluss zu montieren. Abschließend noch die Zughülse aufstecken und die große Überwurfmutter montieren.
Entfernen Sie zunächst die große Überwurfmutter und nehmen Sie die Zughülse ab. Demontieren Sie danach mit einem Maulschlüssel SW14 die Zugeinheit und tauschen Sie diese gegen die gewünschte Länge aus. Abschließend montieren Sie die neue Zugeinheit, stecken die Zughülse auf und montieren die große Überwurfmutter.
RivBee
Bitte beim zuständigen Ansprechpartner oder an der Zentrale melden.
Treiber bitte von der Webseite downloaden, Geräte-Manager auf Endgerät öffnen (Administratorrechte benötigt), nicht identifizierbares USB-Gerät markieren, mit Rechtsklick nach aktuellen Treibern suchen (Administratorrechte benötigt), Treiber aus Download auswählen, ggf. Neustart des Endgerätes.
Service / MFU
Bitte füllen Sie unser RMA/ Service-Formular aus und schicken Sie das Werkzeug an: HS-Technik GmbH, Im Martelacker 12, 79588 Efringen-Kirchen
Ersatz- oder Austauschwerkzeuge können wir leider nicht zur Verfügung stellen. Eine Notstrategie bei Ausfall oder Service eines Werkzeugs muss vom Anwender definiert werden.

Die Dauer hängt von der aktuellen Auslastung unserer Serviceabteilung ab.

Allgemein
Wir bedauern, die Liste aus Diskretionsgründen nicht zeigen zu können. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an info@hs-technik.com und wir werden Sie an unseren Partner in Ihrem Land vermitteln.
Überprüfen Sie das USB-Kabel, versuchen Sie es mit einem neuen oder einem anderen Kabel. Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version des HST-Tool-Managers verwenden. Hier geht’s zum Download. Versuchen Sie, das Gerät an einen anderen Computer anzuschließen.